Sign in to follow this  
Followers 0
Greni

Grenis Training Movies

33 posts in this topic

For the Allieds :

Brit. Grenadier vs. Ai-Tower right click -> save

French Grenadier vs. Ai-Tower right click -> save

Sorry , for my allied friends , it was not possibel for me to find a way to destroy a AI-Tower with one nade. Its possibel , if you can place the nade nade near the gunner , but its very very diffycult .

You can destroy the tower , if you place 3 nades close as possibel to the tower (at the ground)

For the Axis :

Bouncing nades vs. Ai-Tower right click -> save

German Grenadier vs . AI Tower right click -> save

http://wwiionline.de/videos/nades.wmv' rel="external nofollow">

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites

One other thing for our mortars (works on each side)

Thats are positions for the distance of 250m & 500m .

Example :

mortar.jpg

mortar.jpg

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Here is one other movie... for the german ATR (is not useless :D)

You see here the panhard with the hitpoint for the german Anti-Tank-Rifle .

Right click , save on the picture to see the movie and the one of the effects of the german ATR against the Panhard :D

pan.gif

http://www.wwiionline.de/video/pan.wmv' rel="external nofollow">

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Excellent material Greni, thanks much for sharing.

What tool do you use to insert overlay line and text in your vids?

cheers

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thx mate ,

I use Adobe Premiere Pro for this and sometimes supported by Adobe Photoshop to insert screens.

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

I have a start a new serie "How to kill ......" on youtube. (More movies follow in the next weeks)

I hope it helps a little bit-

Enjoy :D

QenfxTPsrXI

upUZc_cuUFc

evzvi-bT2BI

K4b5BMu1Bpg

sF16xTYO68Y

oQXJKeoTCYM

SnM6fONr0RI

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Here are the next tanks ....

nhi1B-WBE3s

EnoQ4uKIf9k

HY2COJFjvSw

tP2D4ZSUaQM

vBdJsn5Ae-g

GFlvALmNGaQ

M1KtPiZmPbI

P4X4-q2pJQ0

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Now the German ...

KxtFs0Y_ywo

V9h1fZ4d4KM

SY43Qt9L6eU

QldJ8ThY394

RatX3pe6UEw

Share this post


Link to post
Share on other sites

Greni these are great.

Ive added all the Youtube videos to a playlist on the official YouTube channel.

Thank you so much!

How about some on basic mechanics? Facility Capture, FB Blow, FRU the list is endless!

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

FRU, IFP, GE deployment was planned, but not as movie because i would like to be flexibel with the informations to these things. Take a look on my example below from my guide, which is not ready at this stage to see what im talking about.

For the german-speaking players as first, sorry,other languages are planned but i must search some volunteers later, when the guide is complete.

My example

GUN EMPLACEMENT (GE, Geschützstellung)

  • kann nur durch Sturmpioniere erstellt werden
  • es wird möglich sein kleinere Paks unterzustellen
  • Baupausen zwischen nachfolgenden GEs
  • Platzierungslimitierung: nicht auf Wasser, Flugfelder, mindestabstand zu Gebäuden 3m, Limitierte GEs in einem Gebiet
  • ist nicht zerstörbar
  • IDLE Timer:(TBD) GE wird sich bei nicht Nutzung vom 30min auflösen(Timer beginnt erneut durch jede weitere Nutzung, Mindestabstand 3m zueinander

Die Platzierung

Solange der linke Mousebutton nicht gedrückt wird, kann man sich seinen Bauplatz für die GE bewegen bis man den richtigen Platz für dafür gefunden hat . Die transparente grüne Abbildung signalisiert, das hier das Bauvorhaben gestartet werden kann um die Deckung aufzubauen.

Der Bau der GE ist nur den Sturmpionieren vorbehalten

ge1.jpg

Durch die Auswahl der Schaufel erscheint als Missionleader eine transparente Abbildung der GE . Hier in grün , das bedeutet das die GE hier platziert werden kann. Sollte diese Abbildung in rot erscheinen, kann das Bauvorhaben an dem Platz nicht durchgeführt werden (siehe Bild unten).

ge2.jpg

Hier wird das Bauvorhaben durch die schräge und in der Nähe befindlichen Bäume nicht zugelassen.

Der Bauprozess kann durch linken Mausklick eingeleitet werden, wenn die Abbildung in grün erscheint (siehe Bild unten).

Während dieses Bauprozesses ist die Infanterie bewegungsunfähig.

Dh. sollte der Spieler durch Beschuss getötet werden, wird der Bauprozess sofort abgebrochen und muss erneut gestartet werden, wo immer man die GE aufstellen möchte.

ge3.jpg

Ist die GE erstmal platziert, können Spieler diese als Schutzraum bzw. Unterstand nutzen und von dort direkt am Gefecht teilnehmen. Es ist auch möglich die kleineren Panzerabwehrgeschütze zu platzieren um von hier aus aus gedeckter Stellung Panzer oder andere Ziele zu bekämpfen.

Zur Ansicht. Eine GE in Front - u. Rückansicht :

ge4.jpg

Edited by Greni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.